Vom Azubi zum Chef | Karriere im Kfz-Gewerbe

Das Bildungsangebot im Kfz-Gewerbe ist reichhaltig. Es reicht von den kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsgängen in unseren Autohäusern und Kfz-Werkstätten über unsere Bundesfachschule für Betriebswirtschaft imKraftfahrzeuggewerbe in Northeim (BFC), über die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) - Bereiche Handel und Handwerk - bis hin zum Studiengang Automobilwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

Ergänzt wird unsere hochklassige Berufsausbildung im technischen Bereich noch durch die Fortbildung zum Kfz-Servicetechniker und Kfz-Technikermeister sowie im kaufmännischen Bereich durch die Weiterbildung zum geprüften Automobil-Serviceberater und zum geprüften Automobilverkäufer.  

Für jeden bietet sich die Möglichkeit, vom Azubi bis hin zum Chef durchzusteigen - nicht nur im Kfz-Gewerbe. Viele Karrieren rund um die Automobilität beginnen mit einer technischen oder kaufmännischen Ausbildung in unserem Gewerbe. Es lohnt sich einzusteigen!

 

 
Home » Autoberufe