Der Weg zur Führungskraft oder Selbstständigkeit

Der Meisterbrief ist zwingende Voraussetzung bei einer Betriebsgründung. Er sichert auch die Befähigung zur Führungskraft in der Kfz-Branche im Handwerk.

Er ist ein Gütesiegel für Fachkompetenz, technisches Knowhow, Führungswissen und Sozialkompetenz.

Wir empfehlen Ihnen zwei Jahre Praxis als Geselle, bevor Sie die Meisterpfrüfung angehen wollen. Die betriebliche Erfahrung unterstützt sehr positiv das Zusammenwirken der Kfz-Technik. Wissensvermittlung in Vorbereitungskursen und handwerkliches Können greifen ineinander.

Weitere Infos zur Meisterprüfung finden Sie auf den Reitern links.

 
Home » Autoberufe » Meister im Kfz-Technikerhandwerk