Oldtimerbegeisterte Berufsschullehrer drücken die Schulbank

12.12.2017

Mit viel Enthusiasmus und Herzblut haben die Berufsschullehrer, die unsere Kfz-Mechatroniker mit der Zusatzqualifikation Old- und Youngtimertechnik ausbilden, Anfang Dezember 2017 für ihre Schüler die Schulbank gedrückt. Und zwar bei Classic Service Küppers in Linnich, einem der Spezialisten für Oldtimer-Vergasertechnik.

Unser Innungsbeauftragter Wilhelm Supper organisierte die Schulung. Die Schulungskosten hat unsere Innung übernommen, weil wir von unserer Zusatzqualifikation überzeugt sind.

Weitere Informationen und Kontakt:

Wilhelm Supper wilhelm.supper@kfz-innung-stuttgart.de

und

Klaus Schwesinger klaus.schwesinger@kfz-innung-stuttgart.de


 
Home » Nachrichten » Oldtimerbegeisterte Berufsschullehrer drücken die Schulbank
Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu