Wenn Politik will, sind Euro-5-Diesel in einem Jahr sauber

20.03.2018

Saubere Diesel ohne Fahrverbote geht nicht? Doch das geht. Die Stuttgarter Nachrichten berichten heute darüber. Wir haben’s ausgerechnet, wenn jeder unserer 1.000 Innungsbetriebe täglich nur einen Diesel nachrüsten würde, wäre das Thema in 200 Tagen gegessen und alle Euro-5-Diesel der Region nachgerüstet. Das gab’s schon mal: Als ab 2007 die Diesel mit Partikelfilter nachgerüstet wurden, war die Region Tempomacher und Spitzenreiter bei der Nachrüstung. Der Unterschied zu heute: Damals gab’s klare rechtliche Vorgaben. Obwohl der damalige Umweltminister Gabriel anfangs etwas schwächelte. Vielleicht legen Andreas Scheuer und Svenja Schulze jetzt mehr Tempo vor und vergessen auch die Euro-4-Diesel nicht.

Bildtext: So begann 2007 die große Diesel-Nachrüstaktion in der Region Stuttgart. Zu den Plaketten gab’s Nachrüstangebote für die meisten Dieselmodelle in den Kfz-Betrieben.

 

Link zum Artikel in den Stuttgarter Nachrichten

 

 


 
Home » Nachrichten » Wenn Politik will, sind Euro-5-Diesel in einem Jahr sauber