Autonachfrage steigt: In Stuttgart gleichen Diesel und E-Autos Verluste bei Benzinern aus

12.06.2019
Kraftfahrzeuginnung: Zuwachs in der Region höher als der Bundesschnitt

Die Autonachfrage in der Region Stuttgart lag im Mai deutlich höher als im Bundesschnitt: Die Neuzulassungen legten regional um über 2.200 Pkw oder 14,3 Prozent zu, während es im Bundesdurchschnitt nur 9,1 Prozent waren. Bei den Besitzumschreibungen gab es ein regionales Plus von 9,7 Prozent, nicht ganz dreimal höher als im Bund mit 3,8 Prozent. Nur die Landeshauptstadt Stuttgart schwächelte mit 1,1 Prozent, weil die Nachfrage nach Benzinern massiv sank: „Hier haben wir im Mai die auf den ersten Blick paradox anmutende Situation, dass ein Höhenflug bei neuen Diesel-Pkw Verluste bei den Benzinern ausglich“, beschreibt Obermeister Torsten Treiber die Entwicklung. „Angesichts der Tatsache, dass rund zwei Drittel der neuen Pkw von Firmen gekauft werden, ist das aber durchaus logisch“, sagt Innungsgeschäftsführer Christian Reher: „Fahrverbote sind bei diesen Dieseln kein Thema und die ökonomischen Vorteile der niedrigeren Treibstoffkosten plus der ökologische Vorteil des niedrigen CO2-Ausstoßes, der durch Klimaschutzdebatte wieder in den Vordergrund rückt, geben bei den Entscheidungen den Ausschlag.“ Im Plus liegen auch alternative Antriebe allerdings immer noch auf niedrigem Niveau: Von den insgesamt etwas über 17.800 in der Region neuzugelassenen Pkw waren im Mai rund 5.800 Diesel, knapp 400 E-Autos und knapp 1.100 Hybridautos. „Der Wettbewerb zwischen den Antriebsarten ist knochenhart“, sagt Torsten Treiber. Bei den Neuzulassungen waren alle Kreise in der Region über den Bundeswerten. Spitzenreiter ist der Kreis Böblingen mit einem Plus von 24,3 Prozent.


 
Home » Nachrichten » Autonachfrage steigt: In Stuttgart gleichen Diesel und E-Autos Verluste bei Benzinern aus
Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu