Desolate Zustände einzelner Kfz-Zulassungsstellen bedrohen Autohäuser in ihrer Existenz

24.07.2020
Stuttgart glaubt, die Zulassungsstelle lässt alles zu

In Stuttgart auf der Zulassungsstelle ist die Welt noch in Ordnung. Glaubt die Stadtverwaltung. Zumindest sagt sie das. Die Mails, die unsere Innung erreichen, sagen etwas anderes. Chaos, Wartezeiten, Zulassungsstau, Zulassungsstopp sogar, sagt der Zulassungsdienst Kroschke. Alles nicht wahr, sagt die Stadt, so etwas würde die Stadt nie zulassen: „Die Landeshauptstadt Stuttgart weist den Vorwurf zurück, es würde einen "Zulassungsstop" für die Stuttgarter Autohäuser geben.Ganz im Gegenteil ... ", mailte Pressesprecher Martin Thronberens zurück als der kfz-betrieb eine Pressemitteilung unserer Innung aufgriff. Und zählt fein säuberlich auf, was in der Zulassungsstelle alles zugelassen wurde (hier geht’s zum kompletten Text).

Was allerdings fehlt, sind die Zahlen, was zu diesem Zeitpunkt nicht abgearbeitet war. O-Ton Autohaus: „Kundenzulassungen brauchen bis zu 3-5 Tage. Wir geben diese bereits einige Tage vor der Auslieferung weg, haben dann aber keine Gewähr, wann die zurückkommen. Das kostet und Geld und verärgerte Kunden. Heute müssen wir wieder drei Auslieferungen absagen, weil die Zulassungen nicht da sind!“  Oder eine Meldung am Mittwoch, 22. Juli 2020: „... aktuell haben wir soeben eine Zulassung erhalten, welche seit 10.7.20 der Stuttgarter Zulassungsstelle vorliegt." Wir bewegen uns mit gaaaaaanz kleinen Schritten, aber zumindest tut sich etwas :-). „Zulassungsstelle nimmt Kritik ernst“, hätten wir uns von der Stuttgarter Verwaltung als Antwort gewünscht“, sagt Innungsgeschäftsführer Christian Reher: „In diesen Zeiten muss eine öffentliche Verwaltung funktionieren. Es geht um Unternehmensexistenzen und Arbeitsplätze. Die Stuttgarter Zulassungsstelle ist schon seit vielen Jahren offensichtlich auf Kante genäht.  Es reicht. Schließlich geht’s für unsere Betriebe um Geld, in Einzelfällen sogar um viel Geld. Aber wir bleiben natürlich dran.“

Mails zu diesem Punkt sind herzlich willkommen. Natürlich auch zur Ludwigsburger Zulassungsstelle. Die ist ein bissle besser. Aber nur ein bissle.

Beitrag LKZ 17.07.2020


 
Home » Nachrichten » Desolate Zustände einzelner Kfz-Zulassungsstellen bedrohen Autohäuser in ihrer Existenz
Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu