Nachrichten

21.01.2019

Kraftfahrzeuginnung: Auto privat verkaufen, birgt Risiken

Wildfremde Männer vor der Tür sind nicht immer die reine Freudeweiterlesen


18.01.2019

DUH und Nuhr | Mit dem Feuer fing alles an ...

... seitdem hat der Mensch ein Feinstaubproblem. Und damit die Grundlage für die Existenz der Deutschen Umwelthilfe gelegt. Sonst wäre Jürgen Resch immer noch auf den Bäumen, auf die er uns wieder schicken will. Das ist eine der...weiterlesen


08.01.2019

Busspur rückt die Autos weg von der Messtation

Von der geplanten Busspur vom Wulle-Steg bis zur Kreuzung Neckartor hält die Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart gar nichts: „Sorgt nur für Stau“, sagt Geschäftsführer Christian Reher. Trotzdem beglückwünscht er zusammen mit...weiterlesen


08.01.2019

Luft-Grenzwerte sind aus der Luft gegriffen und das lässt sich per Europawahl ändern

„Diesel-Desaster“ ist ein Beitrag der ARD überschrieben, der zusammenfasst, wie es zu den ersten flächenendeckenden Fahrverboten in Stuttgart gekommen ist und wie grenzwertig die Grenzwerte sind, nach denen sich das alles...weiterlesen


04.01.2019

Verkehrsministerium gibt die Zufahrt zu Parkhäusern Albplatz und Österfeld frei

Gute Nachrichten für Euro 4-Dieselfahrende von der Filder-Ebene und aus Richtung Tübingen/Reutlingen. Das Verkehrsministerium hat bestätigt, dass es zu zwei Parkhäusern innerhalb der Umweltzone freie Fahrt gewähren will. Die...weiterlesen


02.01.2019

Brauchen Euro-4-Diesel überhaupt eine Nachrüstung?

Diesel-Anarchie: Euro-4-Diesel bewegen sich ab 1. Januar im rechtsfreien Raumweiterlesen


21.12.2018

Kraftfahrzeuginnung: Petition an den Landtag

Auf Fahrverbot verzichten oder wenigsten viel mehr Ausnahmeregelungen schaffenweiterlesen


 
Home » Nachrichten
Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu