Mit nur einer Hand
lässt sich kein Knoten knüpfen.

Nur als eingespieltes Team können wir die Leistung erbringen, die Sie von uns erwarten.

Extras

Young- und Oldtimertechnik | Schulung Vergaser

In Zusammenarbeit mit der Kern-Akademie bieten wir verschiedene Schulungen rund um die Youngtimer- und Oldtimertechnik an. Die Praxis ist dabei der wichtigste Teil unserer Schulungen. Die Schulungen bestehen zum Großteil aus praktische Übungen und Versuchen. Geschult wird in sehr kleinen Gruppen (max. 6 Personen), um gezielt auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung unserer Innung.

Young- und Oldtimertechnik - Vergaser:

Schulungsthemen:

  • Geschichte der Gemischbildung
  • Grundlagen der Vergasertechnik
  • Praktische Arbeiten und Einstellungen an verschieden Vergasern
  • Verschleißerscheinungen, Fehlermöglichkeiten und deren Auswirkungen
  • Diganose und Prüfmöglichkeiten (mit verschiedenen Prüfgeräten und Oszilloskop)
  • Einstellarbeiten und deren Auswirkungen
  • Praktische Arbeiten an Bauteilen und an unseren Versuchsmotoren

Schulungsablauf:

  • Nach einer theoretischen Einführung, zerlegen Sie zunächst einen Vergaser und bauen diesen wieder zusammen. Diesen Vergaser werden Sie später an unserem VersuchsMotor testen und einstellen.
  • Sie werden Abgasanalysen mittels Lambdawert und/oder Abgastemperatur auf unserem VersuchsMotor durchführen.
  • Zudem werden Sie einen Doppelvergaser mit Hilfe von Lambdawert und Abgastemperatur synchronisieren. Dazu sind an unserm VersuchsMotor fünf Lambdasonden und vier Abgas-Temperatursensoren angebracht.

Nächste Termine:

  • 7. Juni 2024, 09:00 - 16:00 Uhr, Kern-Akademie, Neuffen | Hier direkt zur Anmeldung
  • 6. Dezember 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen

 

Kontakt
Jörg Pietsch
Telefon: 0711 782399-14
E-Mail: joerg.pietsch@kfz-innung-stuttgart.de

 

Young- und Oldtimertechnik | Schulung Zündanlagen

In Zusammenarbeit mit der Kern-Akademie bieten wir verschiedene Schulungen rund um die Youngtimer- und Oldtimertechnik an. Die Praxis ist dabei der wichtigste Teil unserer Schulungen. Die Schulungen bestehen zum Großteil aus praktische Übungen und Versuchen. Geschult wird in sehr kleinen Gruppen (max. 6 Personen), um gezielt auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung unserer Innung.

Young- und Oldtimertechnik - Zündanlagen:

Schulungsthemen:

  • Geschichte der Zündanlagen
  • Batteriespulenzündung (mit Unterbrecher)
  • Unterschiede bei Transistorzündung (TSZ-h,TSZ-i, TSZ-k und HKZ)
  • Verschleißerscheinungen, Fehlermöglichkeiten und deren Auswirkungen
  • Diagnose und Prüfmöglichkeiten (mit Prüfgeräten und Oszilloskop)
  • Einstellarbeiten und deren Auswirkungen
  • Praktische Arbeiten an Bauteilen und an Versuchsmotoren

Schulungsablauf:

  • Schulung an modernen Experimentierrahmen
  • Nach einer theoretischen Einführung, zerlegen Sie zunächst einen Zündverteiler und bauen diesen wieder zusammen. Diesen Zündverteiler werden Sie später in der Praxis testen und vermessen
  • Sie werden verschiedene Zündsysteme in der Praxis aufbauen und testen. Dabei werden auch Fehler simuliert und behoben
  • Mit modernsten Messgeräten werden verschiedene Messkurven aufgezeichnet
  • Auf verschiedenen Verteilerprüfständen werden Sie Zündverstellkurven ermitteln und auswerten

Nächste Termine:

  • 12. Juli 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen
  • 15. November 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen

 

Kontakt
Jörg Pietsch
Telefon: 0711 782399-14
E-Mail: joerg.pietsch@kfz-innung-stuttgart.de

 

Young- und Oldtimertechnik | Schulung K/KE-Jetronic

In Zusammenarbeit mit der Kern-Akademie bieten wir verschiedene Schulungen rund um die Youngtimer- und Oldtimertechnik an. Die Praxis ist dabei der wichtigste Teil unserer Schulungen. Die Schulungen bestehen zum Großteil aus praktische Übungen und Versuchen. Geschult wird in sehr kleinen Gruppen (max. 6 Personen), um gezielt auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung unserer Innung.

Young- und Oldtimertechnik - K/KE-Jetronic:

Schulungsthemen:

  • Systemübersicht
  • Kraftstoffversorgung
  • Gemischaufbereitung
  • Gemischanpassung
  • Hydraulisch Prüfung
  • Elektrische Schaltung

Schulungsablauf:

  • Schulung an modernen Experimentierrahmen
  • Nach einer theoretischen Einführung werden verschiedene Tests und Simulationen an Schulungssystemen und Motoren durchgeführt
  • Mit modernsten Messgeräten werden verschiedene Messkurven aufgezeichnet

Nächste Termine:

  • 13. September 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen
  • 13. Dezember 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen

 

Kontakt
Jörg Pietsch
Telefon: 0711 782399-14
E-Mail: joerg.pietsch@kfz-innung-stuttgart.de

 

Young- und Oldtimertechnik | Schulung L/LH-Jetronic

In Zusammenarbeit mit der Kern-Akademie bieten wir verschiedene Schulungen rund um die Youngtimer- und Oldtimertechnik an. Die Praxis ist dabei der wichtigste Teil unserer Schulungen. Die Schulungen bestehen zum Großteil aus praktische Übungen und Versuchen. Geschult wird in sehr kleinen Gruppen (max. 6 Personen), um gezielt auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung unserer Innung.

Young- und Oldtimertechnik - L/LH-Jetronic:

Schulungsthemen:

  • Übersicht der Einspritzsysteme
  • Kraftstoffversorgung
  • Gemischaufbereitung
  • Hydraulisch Prüfung
  • Elektrische Schaltung
  • L- / LH-Motronic

Schulungsablauf:

  • Schulung an modernen Experimentierrahmen
  • Nach einer theoretischen Einführung werden verschiedene Tests und Simulationen an Schulungssystemen und Motoren durchgeführt
  • Mit modernsten Messgeräten werden verschiedene Messkurven aufgezeichnet

Nächste Termine:

  • 21. Juni 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen
  • 25. Oktober 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen

 

Kontakt
Jörg Pietsch
Telefon: 0711 782399-14
E-Mail: joerg.pietsch@kfz-innung-stuttgart.de

 

Young- und Oldtimertechnik | Schulung D-Jetronic

In Zusammenarbeit mit der Kern-Akademie bieten wir verschiedene Schulungen rund um die Youngtimer- und Oldtimertechnik an. Die Praxis ist dabei der wichtigste Teil unserer Schulungen. Die Schulungen bestehen zum Großteil aus praktische Übungen und Versuchen. Geschult wird in sehr kleinen Gruppen (max. 6 Personen), um gezielt auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Jeder Teilnehmer erhält nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung unserer Innung.

Young- und Oldtimertechnik - D-Jetronic:

Schulungsthemen:

  • Übersicht des Einspritzsystems D-Jetronic
  • Bauteilerklärung
  • Diagnose und Prüfarbeiten an den Bauteilen
  • Einstellarbeiten
  • Praktische arbeiten an Bauteilen und Prüfstandsmotoren
  • Verschleiß- und Fehlermöglichkeiten

Schulungsablauf:

  • Schulung an modernen Experimentierrahmen
  • Nach einer theoretischen Einführung werden verschiedene Tests und Simulationen an Schulungssystemen und Motoren durchgeführt
  • Mit modernsten Messgeräten werden verschiedene Messkurven aufgezeichnet

Nächste Termine:

  • 27. September 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen
  • 29. November 2024, 09:00 - 16:00Uhr, Kern-Akademie, Neuffen

 

Kontakt
Jörg Pietsch
Telefon: 0711 782399-14
E-Mail: joerg.pietsch@kfz-innung-stuttgart.de

 

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.   zustimmen      ablehnen